Samstag, 17. Januar 2015

Vanillezucker aus dem Thermomix mit Etiketten-Freebie



Ich weiß, ich habe Euch schon mehrfach Vanillezucker gezeigt, 
doch er verbraucht sich  und er ist auch immer wieder gerne
als Geschenk gesehen. 
Dieses Mal habe ich ihn in kleine Marmeladengläschen gefüllt.
Das Papier haben wir Stampin Up Demos immer reichlich in 
unseren Paketen :-) 
Die Etiketten-Freebies habe ich von HIER
und ausgestanzt wurden sie mit 
der Designeretikett-Stanze von Stampin Up.
Diese könnt Ihr bei mir bestellen.
 
Rezept

Zutaten

1 Vanilleschote je 100 g Zucker (Achtung, ich mag es sehr vanillig :-)

Ich nehme z. B. 500 g Zucker und 5 Vanilleschoten

Zubereitung

Zucker und kleingeschnittene Vanilleschoten in ein Schraubglas geben und ca. 1 Woche darin
"reifen" lassen. Zwischendurch immer mal schütteln.

Den Zucker und Vanilleschoten in den Thermomix geben. 15 Sekunden/Stufe 10 mixen.
Ich lege ein feuchtes Küchenpapier zwischen Deckel und Messbecher, denn es staubt ganz ordentlich.
Den Deckel lasse ich danach einige Minuten geschlossen, denn sonst bekommt man den ganzen Staub ab.
Nun kann man den Vanillezucker wie ich in nette Gläschen verpacken oder auch wieder in ein Schraubglas oder andere Behältnisse geben. Wichtig es sollte luftdicht sein.


Follow my blog with Bloglovin