Donnerstag, 4. Dezember 2014

Gewürzpaste aus dem Thermomix


Zutaten
50 g Parmesan
200 g Staudensellerie
250 g Möhren
100 g Zwiebeln
100 g Tomaten
150 g Zucchini
1 Knoblauchzehe
50 g frische Champignons
1 Lorbeerblatt
6 EL gemischte, frische Kräuter
4 Stängel frische Petersilie
120 g Salz
30 g trockener Weißwein
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.


Staudensellerie, Möhren, Zwiebeln, Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Champignons, Lorbeerblatt, gemischte Kräuter und Petersilie in den Mixtopf geben, mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Salz, Wein und Olivenöl zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 35 Min./Varoma/Stufe 2 einkochen. Die Mischung dickt dabei ein und wird ziemlich trocken.

Gareinsatz zur Seite stellen, geriebenen Parmesan zugeben, Messbecher einsetzen, 20 Sek./Stufe 10 pürieren, Paste in ein Schraubglas umfüllen und abkühlen lassen, bevor sie verwendet oder im Kühlschrank aufbewahrt wird.  
 




Follow my blog with Bloglovin