Sonntag, 23. Februar 2014

Himbeertraum









Zutaten
1 Becher
Sahne
500 g
Magerquark
2 EL
Schokoküsse
Baiser zerbröselt
400 g
Himbeeren gefroren


Zubereitung

Die Sahne steif schlagen. Die Schokoküsse ohne Boden in den Thermomix geben und mit der Sahne, dem Vanillezucker und dem Magerquark Linkslauf/Stufe 1/30 Sekunden vermischen. Abwechselnd die Quarkmischung, Baiserbrösel und gefrorene Himbeeren in eine Schüssel oder Gläser schichten. Dann 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen, so können die Himbeeren langsam auftauen.