Freitag, 30. August 2013

70. Geburtstag



Zum 70. Geburtstag wurde eine Karte mit Geldfach gewünscht. Als Farben habe ich Vanille, Curry-Gelb und Espresso von Stampin Up gewählt.








Donnerstag, 29. August 2013

Mittwoch, 28. August 2013

Gefädelt



Schnell passend zur Kleidung die Armbänder und Wechselring gefädelt.







Montag, 26. August 2013

Blumenvase





Eine Blumenvase für die Puppenstube, für das kleine Blümchen vom Enkelkind gepflückt oder für Menschen mit dem Hang für Kleines :-)







Samstag, 24. August 2013

Blütenglaskugel



Selbstgewickelte Glasperle gefädelt mit selbstgehämmerten Perlenkappen.







Freitag, 23. August 2013

Engel


Ein Glasengel habe ich hier als Kettenanhänger gefädelt.







Donnerstag, 22. August 2013

Karte mit passendem Umschlag




Hier haben wir die Stempelsets Gorgeous Grunge, Six-Sided Sampler von Stampin Up benutzt.
Auch diese Karte entstand beim Teamtreffen. 







Mittwoch, 21. August 2013

Teamtreffen







Beim Teamtreffen bei Daniela habe wir diese süßen Kärtchen mit Verpackung gestaltet.




Dienstag, 20. August 2013

Ringaufsätze aus Glas


Nachdem es nicht mehr ganz so heiß ist, war ich auch mal wieder am Brenner und dabei sind diese 2 Ringaufätze entstanden.







Montag, 19. August 2013

Swallowtail oder Schwalbenschwanz


Ein wundervoller Stempel von Stampin Up und so vielseitig einsetzbar.
Hier habe ich ihn auf Pergament mit Glitzer embossed.

Sonntag, 18. August 2013

Greif einfach nach den Sternen









Dieser Stempel hatte es mir einfach angetan. Neben Schmetterlingen liebe ich auch Sterne als Motiv.
Passend zu einem Geburtstagsgeschenk habe ich diese Karte gestaltet.

Samstag, 17. August 2013

Kleinigkeit


Auf die Schnelle brauchte ich eine Kleinigkeit und was eignet sich da besser als ein Stempel von Alexandra Renke auf eine Pillow Box von Stampin Up gestempelt :-)








Donnerstag, 15. August 2013

Aller guten Dinge sind 3 - daher noch ein 3. Zucchinirezept





Rezept
200 g Zucchini in Stücken im Mixtopf zerkleinern.
2 Sekunden/Stufe 6
380 g Weizenmehl 
30 g Hefe
100 g lauwarmes Wasser
2 TL Salz
1 TL Zucker verkneten
2 Minuten/Knetstufe

Den Teig aufs Backpapier geben und es an den Seiten wie ein Bonbon schließen.

1 Stunde gehen lassen.
Bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Nach dem Backen mit Olivenöl bestreichen.





Mittwoch, 14. August 2013

Zucchini-Cremesuppe mit Thermomix-Rezept







Zutaten
500 g Zucchini (mit Schale)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL Butter
600 g Wasser warm
2 TL Gemüsebrühepulver
40 g Mehl
1 TL Salz
etwas Pfeffer und Muskat
nach Belieben Sahne



Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch im Mixtopf  4 Sekunden/Stufe 5.
Vom Rand nach unten schieben, Butter dazu geben  und 3 Minuten/Varoma Stufe 1 andünsten.
Zucchini in Stücken dazugebenund  6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
Wasser, Brühe, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat hinzugeben 12 Minuten/100 Grad Stufe 2 mit Messbecher kochen.
Wer möchte Sahne hinzugeben und 10 Sekunden/Stufe 6 unterrühren.








Dienstag, 13. August 2013

Happy-Anti-Zecken-Spray


In jedem Jahr sind Zecken unterwegs mal mehr, mal weniger. Für meinen Hund Happy habe ich
dieses Spray gemischt und er wird damit vor jedem Spaziergang eingesprüht. Das mag er zwar nicht so gerne, aber bis jetzt hatten wir in diesem Jahr erst 3 Zecken zu vermelden.







Montag, 12. August 2013

Aprikosenmarmelade aus dem Thermomix - mit Rezept






Zutaten:
500 g Aprikosen
500 g Gelierzucker 1:1
1 Teelöffel Vanillezucker (natürlich im Thermi selbstgemacht)
1 Prise Salz

Zubereitung:
Aprikosen in Stücken in den Mixtopf geben 20 Sekunden/Stufe 10 pürieren.
Gelier-, Vanillezucker und Salz dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 6 unterrühren.
Das Ganze nun 13 Minuten/100 Grad/Stufe 3 kochen. Nach 11 Minuten Gelierprobe machen.
Unter Umständen reichen auch schon 11 - 12 Minuten.









Freitag, 9. August 2013

Zucchini-Waffeln mit Rezept für den Thermomix








Rezept

Zutaten 

120 g Käse
1 Zwiebel
500 g Zucchini
2 Eier
50 g Sahne
200 g Dinkelmehl
Salz, Pfeffer, Muskat
Fürs Waffeleisen
magerer gewürfelter Speck (wär es deftiger mag)
etwas Öl


Zubereitung

Käse in Thermomix geben,5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel in Vierteln in den Topf geben und 3 Sekunden/ Stufe 5.Zucchini in Stücken dazugeben 2 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern.
Herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit so gut als möglich herauspressen.

Die ausgepresste Masse mit den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und alles 1 Minute auf Knetstupfe mit Hilfe des Spatels mischen.

Das Waffeleisen mit Öl einpinseln und eine kleine Menge magerer Speck darin anbraten, dann den Waffelteig daraufgeben und fertigbacken.


 Diesen Teig kann man auch in Öl in der Pfanne backen.



Donnerstag, 8. August 2013

Kreativ-Welt-Messe-Wiesbaden






Heute sind meine kleinen Anhänger das Thema. Schaut doch mal dort vorbei.