Donnerstag, 12. Dezember 2013

Maulwurfkuchen mit Maulwurf und Rezept






Rezept

Zutaten für den Teig

3 Eier
170 g Margarine
150 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
350 g Mehl
150 g Milch
4 EL Kakao
1 TL Vanillezucker

Zutaten für die Füllung

3 - 4 Bananen
400 g Schlagsahne
200 g Frischkäse
2 Päckchen Sahnesteif
50 g Zucker
1 TL Vanillinzucker
50 g Schokoplättchen

Zubereitung

Teig


Eier, Margarine und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 4  rühren. Restliche Zutaten zugeben und 20 Sekunden/Stufe 5 rühren. Eine 26iger Springform mit Backtrennmimttel auspinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30-40 Min backen. Kuchen erkalten lassen und Boden mit einem Löffel aushöhlen, so dass der Boden und ein Rand von ca. 1 cm stehen bleiben. Das Ausgehöhlte zerbröseln.

Füllung

Bananen schälen und waagerecht halbieren. Den  Boden damit komplett belegen.
Sahne, Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker mit dem Schmetterling 50 Sekunden/Stufe 3 vermengen. Bitte beobachten. Den Frischkäse und die Schokoplättchen kurz untermischen. Die Masse kuppelartig auf die Bananen geben. Die Kuchenbrösel auf dem Kuchen verteilen. Evtl. etwas andrücken, danach zumindest 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Besser über kühlen.

Wer mag kann auch Marzipan einen Maulwurf formen und aufsetzen.
Sicherlich könnt Ihr das besser als ich